Rechtstipps zum Unfall


Bei einem Verkehrsunfall ist vieles zu beachten. Unsere Kanzlei bearbeitet seit vielen Jahren insbesondere Unfallangelegenheiten. In der Regel kann die Regulierung durchgesetzt werden.

Bei uns finden Sie daher natürlich auch Rechtstipps zur Unfallregulierung.  Dennoch bleibt es sinnvoll, sich sofort nach dem Unfall anwaltlicher Hilfe zu bedienen. Bei einem vom Unfallgegner verursachten Verkehrsunfall können Sie sich generell von Beginn an anwaltlich vertreten lassen.
Die Rechtsanwaltsgebühren müssen von der Haftpflichtversicherung des Unfallgegners übernommen werden.
Dies ist durch die Gerichte entschieden und mit einer "Waffengleichheit" gegenüber den Versicherungen begründet worden. Der Rechtsanwalt kann ungerechtfertigte Kürzungen zurückweisen und von Beginn an auf eine schnelle vollständige Regulierung hinwirken.

Näheres zu folgenden Themen finden Sie auf unseren Unterseiten:


Das folgende befindet sich zur Zeit in Weiterbearbeitung.